VERGANGENHEIT HAT ZUKUNFT - JIS Jödicke Info-Service i. Nordhausen a. Harz

Anf./Index | Ich über mich | Kontakt | Referenzen | Verschiedenes | Stellengesuch – k. u. k.*

Lichtbild in Uniform bzw. im "Waffenrock" der Streitkräfte (1956 bis ..90) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR [1949 bis ..90]) und weiter auf Stellengesuch_-_k._u._k.*-Seite

Im "Ehrenkleid" der Nationalen Volksarmee (NVA) der Deutschen Demokratischen Republik (DDR)

Ich über mich

03. Mai 1988 bis 30. Oktober 1989 Bausoldat (BS) in der 3. Gruppe (Gr.) des 2. Zug(e)s (Zg.) der Baukompanie (BK) – Gr., Zg. u. BK galten als Einheiten (Einh.) bzw. Baueinheiten (BE) - des EPiAR*-2/(16. November 1982 „Bester“) Truppenteil (TT) der NVA "Bruno Schramm" (ehemaliger Spanienkämpfer od. „deutscher Antifaschist im nationalrevolutionären Krieg des spanischen Volkes“), Doberlug-Kirchhain ([Land-]Kreis [Kr., Krs.] Finsterwalde - inzwischen [Land-]Kr./Krs. Elbe-Elster [westliche Niederlausitz; N.L.], [DDR-]Bezirk [Bez., Bz.] Cottbus - sorbisch [frühere deutsche Bezeichnung wendisch; westslawisch] auch Choœebuz [Bez./Bz. zwischen 1952 und 1990, seit 1990 Bundesland Brandenburg im Osten Deutschlands]).

01. Januar 1991 - 31. Juli 1994 Mitarbeiter bzw. Sachbearbeiter u. „Leiter Kontaktbüro“ b. Kreistag Nordhausen - Ausschuss für Vergangenheitsbewältigung und Petitionen (s. „Referenzen“).

LITERATUR

ILONA ROTHE, LUTZ JÖDICKE (Hg., Hrsg./Red. [Redaktion])/HEIKO PAGELS (Titelblattgestaltung): ZWANGSAUSSIEDLUNGEN IN DEUTSCHLAND - Erlebnisberichte - Dokumente - Aktion "Ungeziefer" Juni 1952, Aktion "Kornblume" Oktober 1961 / EIN MATERIAL DES REGIONALEN ARBEITSKREISES THÜRINGEN DES BUNDES DER IN DER DDR ZWANGSAUSGESIEDELTEN**. - Erfurt : Selbstverlag. - Oktober 1992. - 71 S. (Erwähnung im Web u. i. Büchern).

12. Juni 1994 auf der Liste der 1989 in der (damaligen) DDR gegründeten Bürgerbewegung Neues Forum (NF) Kandidat für den Stadtrat der Kreisstadt (Krst., Kr.-St.) Nordhausen a./am Harz ([DDR-]Bez./Bz. Erfurt zwischen 1952 und 1990, seit 1990 Bundesland Thüringen im vereinigten Deutschland) zur Kommunalwahl.

26. August 1994 (?) bis ... unentgeltliche Zuwendungen/Schenkungen gemäß § 516 BGB an die Stadt Nordhausen für den Bestand des Museums für Nordhäuser Handwerks-, Gewerbe- und Industriegeschichte sowie Stadtarchäologie "Tabakspeicher".

01. September 1994 (?) - ... Unterstützung und Zusammenarbeit bei der Erarbeitung der Nordhäuser „Frauenchronik/Eine Chronik über den Landkreis Nordhausen, unter Einbeziehung der politischen Zusammenhänge und deren Auswirkungen auf die Frauen“ innerhalb des Projektes „Archiv zur gesellschaftlichen Entwicklung der Frauen im Kreis Nordhausen von 1949 bis 1989/Frauenarchiv“ der Gleichstellungsbeauftragten des Landratsamtes Nordhausen.

1994/95 "interessierter Bürger" in der Arbeitsgruppe (AG) der Stadtverwaltung Nordhausen - Dezernat Kultur und Soziales - zum 50. Jahrestag der Zerstörung Nordhausens.

16. Oktober 1995 bis 15. Oktober 1996 Chronist b. Kirchengemeindeverband bzw. im Bereich des Pfarrsprengels Hesserode, Evangelischer Kirchenkreis Südharz.

 

... - 08. Januar 1997 (?) Überlassen interessanter Informationen über den Bereich der Grenztruppen zur Auswertung und Verwendung im Grenzmuseum Schifflersgrund.

12. Juni 1997 bis lfd. Ausübung einer Beschäftigung in selbstständiger Tätigkeit.

21. April 1998 - ... Recherchen über den Lebensweg ehemaliger Nordhäuser Bürger, die aus politischen Gründen inhaftiert wurden und nach der Haftentlassung in der Bundesrepublik Deutschland lebten (Hinterlegung jeglichen Schriftverkehrs entweder im Kulturamt od. i. Stadtarchiv).

01. Oktober 1998 bis lfd. Leihgeber eines Autographs*** - Ansichtskarte von den Olympischen (Sommer-)Spielen (gehoben Olympia, umgangssprachlich Olympiade [a. d. Griechischen <Gr., Griech.>]) der Neuzeit (XXI.) 1976 in Montreal (auch Montréal [Kanada]) - der damaligen DDR-Sportlerin/Sportlerin der DDR (Leichtathletin [Hürdenläuferin/Hürdensprinterin]) und Gewinnerin der olympischen (olymp.) Goldmedaille/Olympiasiegerin/Olympionikin (a. d. Gr./Griech. [Nike, gr./griech. Siegesgöttin <römisch Victoria/Viktoria {a. d. Lateinischen}>]) aus Nordhausen i. d. olymp. Disziplin für Frauen "100 m Hürden/100-m-Hürdenlauf/Hürdenlauf über 100 m", Johanna Schaller ∞/verh./vh. Klier, zur Aufbewahrung in der Autographen-Sammlung des Stadtarchivs Nordhausen.

... - 13. Oktober 1998 (?) Recherchen über den Lebenslauf/die Biographie/die Vita (a. d. Lat.) des 1898 geborenen + 1983 verstorbenen ehemaligen Nordhäuser Sozialdemokraten/SPD-Mitgliedes, Führers der „Eisernen Front“, Gebietsführers des Kreises 7 des Reichsbanners Schwarz-Rot-Gold (Gau Groß-Thüringen), Gewerkschafters/Gewerkschaftsfunktionärs, b./vor 1933 sozialdemokratischen Stadtverordneten/Stadtverordneten der SPD sowie Funktionärs des Transportarbeiterverbandes Otto Reckstat, der i. d. NS-Zeit mehrmalig u. nach dem 17. Juni 1953, dem Tag des Aufstandes in der DDR – verurteilt zu 8/acht Jahren Zuchthaus - aus politischen Gründen inhaftiert wurde und nach (der) Haftentlassung i. d. Bundesrepublik (Deutschland) lebte (Hinterlegung jeglicher Unterlagen bzw. Akten bei Kurt Wolff [Nordhausen] von der SPD-Stadtratsfraktion).

... bis 14. März 2002 (?) Mithilfe beim Ergänzen der „Bürgerkartei“ – Kartei von inzwischen einigen hundert Persönlichkeiten der Nordhäuser Geschichte aus elf Jahrhunderten, die in irgendeiner Weise im öffentlichen Leben hervorgetreten sind – des Nordhäuser Stadtarchivs, auch für die zurückliegenden letzten Jahrzehnte, insbesondere des Zeitraumes 1945 bis 1990, durch weitere Nachforschungen/Recherchen zu verschiedenen Personen.


SPIELZEITEN 2004/05 + 2005/06 THEATER NORDHAUSEN - Sbirre ([italienisch <it., ital.>] früher für it. Polizeidiener, Geheimagent) i. 1. u. 2. und Soldat im 3.
Akt der Oper "Tosca" (1900) v. Giacomo Puccini (1858 - 1924, ital. Komponist [Komp.]).

12. Mai 2005 - ... Mitglied des "Studentenclub Nordhausen e. V. ('KARZER')" der Fachhochschule (FH/FHS) Nordhausen - University of Applied Sciences (auch FHN).

SPIELZEITEN 2005/06 + 2006/07 THEATER NORDHAUSEN - Soldat u. Mitglied der Cuadrilla (Stierkämpfertruppe) bzw. Peón ([spanisch, "Tagelöhner"]: Assistent, Gehilfe) des Toreros i. der Oper "Carmen" (1875) von Georges Bizet (1838 - 1875, französischer Komp.).

SPIELZEITEN 2005/06 + 2006/07 THEATER NORDHAUSEN - Sheriff in der (komischen) Oper "Der Liebestrank" (1832) v. Gaetano (auch Gaëtano) Donizetti (1797 - 1848, it./ital. Komp.).

10. Juni 2007 Teilnehmer - gemeint ist "König und Kaiser Friedrich II." (1194 - 1250) - des Fest-Umzug(e)s "1080 Jahre Nordhausen - 500 Jahre Nordhäuser Korn - Nordhausen jubiliert - Roland trifft Huhn" zum 39. Nordhäuser ROLANDS-FEST.

10. Januar 2012 - Ernennung zum Ehrenmitglied des unter dem 12. Mai 2005 genannten Vereins.

 

5. November 2012 bis … angemeldeter Autor b. freien kollektiv erstellten Web-Portal Wikipedia.

Literatur

Lutz Jödicke: Aus dem Rundfunkarchiv : Nordhausen und die DDR-Rundfahrt. In: Stadtarchiv Nordhausen (Hrsg.): Nordhäuser Nachrichten : Südharzer Heimatblätter. Vol./Bd. 27, No. 2. Iffland, Nordhausen 2018, S./p. 20–21. (Erwähnung i. Web)

__________
*     Eisenbahnpionierausbildungsregiment (Militärtransportwesen [MTW <Rückwärtige/Rückw. Dienste {RD}>])
**   e. V. (BdZ)
*** (aus dem Griechischen): von einer bedeutenden/bekannten Persönlichkeit stammendes, eigenhändig geschriebenes Schriftstück